Mein Hunger nach mehr

Hey, ich bin Jonas, Anfang 30 und folge zur Zeit meinem Hunger nach mehr. Mir ist es wichtig, nicht einfach nur zu existieren, sondern mich lebendig zu fühlen. Was ich dafür tue, was mich inspiriert und mir weiterhilft, dokumentiere ich hier auf meinem Blog.

Das Leben ist schön, vielfältig und bunt. Manchmal muss man nur die Augen aufmachen, um dies zu erkennen. Manchmal muss man aber auch ein wenig suchen und hartnäckig sein. Und manchmal benötigt man auch einfach nur eine Inspiration. Der Bunte Löwe steht für all das in meinem Leben. Er ist ein Teil von mir und hilft mir, das Leben wertzuschätzen.

Mit dem Blog möchte ich all das festhalten, das mein Leben bunt und schön macht. Er soll dir Impulse geben, Neues auszuprobieren und dazu einladen Ideen auszutauschen, wie wir achtsam mit uns und nachhaltig mit unserem Planeten umgehen können.

 

Lass dich also gern inspirieren und schau dich auf meinem Blog um!

Was dich erwartet

Neu hier

Wer ich bin und über was ich schreibe

Wer ich bin und über was ich schreibe

Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog, dann schau doch zunächst am besten unter Neu hier  nach. Dort erfährst du mehr über mich und findest noch weitere Infos zu meinem Blog.

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen für meinen Blog. Gern kannst du mir auch Fragen stellen oder mir auch einfach deine Meinung mitteilen. Kommentiere gern die Beiträge oder schreibe mir eine Email.

 

 

 

 

Ernährung

Du bist, was du isst

Du bist, was du isst

Du interessierst dich für eine bewusste Ernährung? Du wolltest schon immer mal dein eigenes Gemüse anbauen, wusstest aber nicht wirklich wie? Dann schau unbedingt beim Menüpunkt Ernährung rein.

Hier erfährst du wie du Kartoffeln, Tomaten, Kräuter, Mangold und Co. auf dem Balkon anbauen kannst. Außerdem stelle ich dir immer wieder vegetarische und vegane Rezepte vor und informiere dich über interessante Fakten rund um Ernährung.

 

 

Sport und Lifestyle

Du bist, was du isst

Sport ist Lifestyle und mein Lifestyle ist sportlich

Im Bereich Sport & Lifestyle bist du richtig, wenn du selber sportlich unterwegs bist und dich einfach inspirieren lassen möchtest. Der Bereich richtet sich aber vor allem an alle, die sich bisher leider viel zu selten von der Couch rollen. Schluss damit! 🙂

Hier erfährst du, warum Sport so wichtig für uns ist, was ich unter einem sportlichen Lifestyle verstehe, warum Fahrradfahren so viel toller als Autofahren ist und vieles, vieles mehr. Lass dich überraschen.

 

Empfehlenswert

Du bist, was du isst

Spread the good stuff

Es gibt so viele schöne, kreative und inspirierende Bücher, Veranstaltungen, Projekte und auch Menschen auf dieser Welt. Es wäre doch zu schade, dies nicht mit der Welt zu teilen. Wenn du dich also inspirieren lassen möchtest, schau doch einfach unter Empfehlenswert nach.

Neben Buchtipps findest du hier lauter Menschen, Erlebnisse und Aktionen, die mich in irgendeiner Art und Weise inspiriert haben. Vielleicht inspirieren sie ja auch dich…

 

Mach mit

Werde aktiv und mach die Welt, wie sie dir gefällt.

Werde aktiv und mach die Welt, wie sie dir gefällt

Man müsste mal. Man könnte mal. Man sollte mal. SCHLUSS MIT DIESEM MAN! Selber aktiv werden lautet die Devise. Wenn du einen Traum hast, musst du dafür kämpfen! Wenn dich etwas an dir stört, musst du aktiv werden und hart an dir arbeiten! Wenn dich etwas in deinem Umfeld stört, pack es an!

Du siehst worauf es hinaus läuft. In der Kategorie Mach mit  geht es ums selber aktiv werden. Schieb die Verantwortung nicht auf andere, sondern fang an dein Leben in die eigenen Hände zu nehmen.

 

Denkanstöße

Aufgreifen, Mitdenken, Diskutieren

Aufgreifen, mitdenken, diskutieren

Unter Denkanstöße findest du alles das, was ich erstaunlich finde, was mich neugierig auf mehr macht oder mir wirklich zu denken gibt. Ich versuche diese Denkanstöße möglichst sachlich zu formulieren, damit jede/r sich ihr/sein eigenes Bild machen kann.

In dieser Kategorie kann es Beiträge aus Politik, Wirtschaft, Ethik, Religion, Naturwissenschaften oder irgend einer anderen Thematik geben. Denn Denkanstöße kann man schließlich nie genug bekommen, oder? 😉

 

 

 

Finanzielle Unabhängigkeit

Nimm dein Geld in die eigene Hände

Nimm dein Geld in die eigenen Hände

Viel zu viele von uns beschäftigen sich viel zu wenig mit den eigenen Finanzen. Wir vertrauen unsere Altersvorsorge oftmals wildfremden Finanzberatern an oder – noch schlimmer – ignorieren dieses Thema vollkommen. Weder in der Schule, noch an der Uni oder in der Ausbildung lernen wir mit Geld umzugehen. Das Resultat: fehlende finanzielle Bildung und die damit verbundene Angst, etwas falsch zu machen.

Hast du dich bisher auch nicht um deine Finanzen gekümmert und möchtest dies ändern, dann schau unbedingt unter Finanzielle Unabhängigkeit  vorbei. Hier beschreibe ich, was ich so alles tue, um meine Finanzen in den Griff zu bekommen.

Über Feedback, Kommentare, Fragen oder auch nützliche Tipps freue ich mich. Gern kannst du mir eine Mail  schreiben oder die Beiträge kommentieren.

Viel Spaß beim Lesen!

Jonas