Blaues Stop Schild
Bunter Löwe Mach mit

Warum heute ein guter Tag ist, mit dem Rauchen aufzuhören

am
31. Mai 2018

Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 200 000 Menschen an den Folgen des Rauchens. 130 000 von ihnen sterben an einer Herz-Kreislauf-Krankheit. Andere sterben an einer Krebserkrankung. So tritt die häufigste Krebserkrankung des Mannes, der Lungenkrebs, zu 90 % (!) bei Rauchern auf. Jährlich sind daher rund 30 000 Lungenkrebstote direkt auf das Rauchen zurückzuführen. Auch bei weiteren Krebsarten wie Zungen- und Lippenkrebs, Magen- und Darmkrebs, stellt das Rauchen einen Einflussfaktor dar. Das gleiche gilt für nichtkrebsbedingte Atemwegserkrankungen, die rund 6 % oder knapp 50 000 aller Todesfälle in Deutschland ausmachen.  Auch bei diesen wird dem Rauchen eine wesentliche Rolle zugesprochen.

Darüber hinaus werden jährlich 50 000 Beine als direkte Folge von „Raucherkrankheiten“, meist Durchblutungsstörungen, amputiert.

„Ist ja nicht so schlimm, ich rauche ja nur ab und an mal eine Zigarette.“

Leider ist das nicht so. Wissenschaftler aus Großbritannien haben nachgeforscht, inwiefern nur wenige Zigaretten am Tag das Risiko erhöhen, eine der oben genannten Krankheiten zu bekommen.

 

Hier das Ergebnis:

  • Männer, die eine Zigarette am Tag rauchen, haben eine 48 % höhere Wahrscheinlichkeit eine koronare Herzkrankheit zu bekommen, als Nichtraucher. Die Wahrscheinlichkeit einen Herzinfarkt zu erleiden steigt um 25 %.
  • Bei den Frauen liegt das Risiko noch höher. Mit 57 % höherer Wahrscheinlichkeit bekommen sie eine koronare Herzkrankheit und mit 31 % höherer Wahrscheinlichkeit erleiden sie einen Herzinfarkt, verglichen mit Nicht-Raucherinnen.
  • Für Männer und Frauen gilt gleichermaßen: Das Risiko eine koronare Herzkrankheit oder einen Herzinfarkt zu bekommen sinkt nicht proportional wenn weniger geraucht wird. Schon bei rund einer Zigarette am Tag hat man eine 40 – 50 % so hohe Wahrscheinlichkeit diese Krankheiten zu bekommen, wie jemand der täglich 20 Zigaretten raucht.

Einmal ist keinmal gilt somit nicht, wenn es um Zigaretten geht.

 

Noch mehr Gründe endlich mit dem Rauchen aufzuhören:

  • Du sparst Geld: 20 Zigaretten am Tag, kosten dich inzwischen über 2000 Euro im Jahr! Hörst du auf zu rauchen, kannst du dir den Jahresbeitrag fürs Fitnessstudio leisten und hast noch Geld für einen Urlaub übrig.
  • Tabak ist ein krass unnachhaltiges Produkt: Durch den Anbau werden Böden ausgezehrt und sie erodieren. Tabakpflanzen sind zudem sehr durstig und leider auch anfällig für Krankheiten. Neben dem hohen Verbrauch von Wasser, ist vor allem der extreme Pestizideinsatz ein schwerwiegendes Umweltproblem.
  • Deine Haut altert nicht so schnell: 20 Zigaretten am Tag, lassen deine Haut durchschnittlich 10 Jahre altern. Leg also die Kippe weg und geh lieber raus in die Natur!

 

Schluss mit dem Rauchen – Erkundige dich noch heute, wie du aufhören kannst! Unter: https://www.rauchfrei-info.de/ findest du viele weitere Informationen und praktische Tipps.

 

Quellen:

Schlagwörter
ÄHNLICHE BEITRÄGE

KOMMENTAR

Jonas
Deutschland

Hey, ich bin Jonas, Anfang 30 und folge zur Zeit meinem Hunger nach mehr. Mir ist es wichtig, nicht einfach nur zu existieren, sondern mich lebendig zu fühlen. Was ich dafür tue, was mich inspiriert und mir weiterhilft, dokumentiere ich hier auf meinem Blog. Ich schreibe unter anderem über Ernährung und eigenen Gemüseanbau und (m)einen sportlichen Lifestyle.